Ich bin kein typischer Tourist.

Eher ein Streuner.

Der auf Tuchfühlung mit seinem Land geht.

IMG_20190410_124526_edited.jpg

Als Streuner wird man bezeichnet, wenn man ziellos von Ort zu Ort zieht, keinen festen Wohnsitz hat.

Jemand hat mich einmal so genannt, da auch ich, scheinbar ziellos, einen Ort nach dem anderen erkunde. Ich bin wirklich oft unterwegs.

Davon abgesehen besitze ich natürlich einen festen Wohnsitz ;)

 

Ich entdecke Deutschland.

Mit all seinen Facetten, seinen so verschiedenen Mentalitäten, seinen wunderschönen Landschaften, seinen Geschichten.

 

Ich habe damit ohne feste Idee einfach angefangen.

Zuerst mit Naturschutzgebieten, dann Exkursionen in landschaftlich interessante Gebiete, schließlich Städtetouren.

Mit der Zeit habe ich festgestellt, dass es mir (mal mehr, mal weniger) gelingt, ein Gefühl für die Stadt, die Region zu entwickeln. 

Alles, was ich sehe, halte ich fotografisch fest.

Alles, was ich denke, höre, fühle, schreibe ich auf.

Immer mit dabei: Blu, der (Stoff-)Papagei, 

 

Das hier ist nicht der typischer Reisebericht bzw. Reiseblog.

Aber überzeugt euch selbst :)

Die Aussicht auf die Elbe bei der Emmabank
Die Bastei-Brücke
Das Prebischtor bei Hrensko
Das Rathaus von Neustadt in Sachsen
Die Hamburger Landungsbrücken
Die Hamburger Speicherstadt am Abend
Tulpenfelder in Flevoland, Holland
Ein holländischer Exportschlager: Tulpen